Tauchfahrt ans Rote Meer

Hier könnt ihr Euch über private Reiseerfahrungen austauschen.
Antworten
Benutzeravatar
Manuel Sy
Forumauswendigkenner
Forumauswendigkenner
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 14:27

Tauchfahrt ans Rote Meer

Mai 2019 21 08:41

Beitrag von Manuel Sy » Di 21. Mai 2019, 08:41

Am 04.05.2019 trafen sich Heike, Rolf, Herwarth, Hermann und Manuel am Frankfurter Flughafen um gemeinsam eine entspannte Tauchwoche im Hotel Coral-Garden in Safaga zu verbringen. Eine gute Idee und eine sehr gute Wahl.
Dank Condor hatten wir einen pünktlichen und trotz „Holzklasse“ angenehmen Flug, auch wenn wir schon befürchten mussten, neben einem Wodka gesättigten Trunkenbold, nebst Gattin, reisen zu müssen. Das Glück war auf unserer Seite, sie saßen weit ab vom „Schuss“.
Glück hatten wir während der gesamten Reise. Das kleine saubere Hotel ist ideal für Taucher, die Anlage ist ruhig und überschaubar, die Wege kurz und am Abend kehrt rechtzeitig und nachhaltig Stille ein.
Die dem Hotel angeschlossene Orca-Basis lässt keine Beanstandungen zu. Sehr freundliches, professionelles Personal und ordentliche Ausrüstung! Für zertifizierte Taucherinnen und Taucher gibt es Nitrox ohne Aufpreis. Ein Mehrwert für die Sicherheit. Luft gehört auch nur in Gummiboote und Autoreifen.
Das Hausriff bietet für eine Woche genügend Abwechslung und so verzichteten wir auf Bootsausfahrten und Busfahrten zu anderen Tauchplätzen. Die Topographie der Hausbucht ist vielseitig. Getaucht wurde an Korallenwänden, Seegraswiesen und Sandabschnitten, welche durch Korallenblöcke gekrönt waren. Alles in allem ein schönes entspanntes Tauchen, bis an die Grenzen der Sporttauchtiefe.
Ein besonderes Geschenk machte Poseidon Herwarth und Hermann, sie bekamen einen längeren Besuch von einer sehr fotogenen Seekuh. Wahrlich ein Augenöffner und Glücksfall.
Es gab auch einige Jubilare zu beglückwünschen. Hermann konnte seinen 600 Tauchgang im Kreise der Freunde feiern und ich schaffte den 2000 Tauchgang.
Nach meiner Knie OP traute ich mir noch keine Tauchsafari zu, das Tauchen von Land, die kurzen Wege und der komfortable Einstieg halfen mir schnell die alte Form und Sicherheit wieder zu finden. Es ging großartig.
Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich mich sehr spät entschlossen hatte, mich dieser Reise anzuschließen. Das war eine sehr gute Idee. Die Tatsache von Freunden und sicheren, routinierten Tauchern begleitet worden zu sein, gab mir eine nicht zu unterschätzende zusätzliche Sicherheit über die eigenen Fähigkeiten hinaus.
So sage ich den Tauchfreunden vielen Dank für eine grandiose Woche. Schöne, erlebnisreiche Tauchgänge, gesellige Stunden, ausreichend Zeit zum Entschleunigen und die gute Kameradschaft. Gleichzeitig möchte ich die Mitreisenden bitten diesen Beitrag mit Bildern zu bestücken. Das Auge will beschäftigt werden.
Tauchclub Wetterau; Wir lassen keinen zurück!

Manuel
Der mit dem Hai taucht!

Benutzeravatar
Hermann Diehl
Vereinsposter
Vereinsposter
Beiträge: 47
Registriert: So 1. Nov 2015, 17:10

Re: Tauchfahrt ans Rote Meer

Mai 2019 27 16:15

Beitrag von Hermann Diehl » Mo 27. Mai 2019, 16:15

Hallo Manu,
danke für den netten Beitrag.
LG
Hermann
Dateianhänge
IMG-20190508-WA0004.jpg
IMG-20190508-WA0004.jpg (32.82 KiB) 480 mal betrachtet
IMG-20190508-WA0025.jpg
Der, der mit dem Hai taucht, taucht.

Benutzeravatar
Manuel Sy
Forumauswendigkenner
Forumauswendigkenner
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 14:27

Re: Tauchfahrt ans Rote Meer

Jun 2019 18 11:02

Beitrag von Manuel Sy » Di 18. Jun 2019, 11:02

P1000059.JPG
P1000059.JPG
Sch...Technik. War trotzdem eine tolle Fahrt.

Thomas! Rück das bitte gerade!
Der mit dem Hai taucht!

Antworten